Manchmal wirkt Werbung eben doch – in diesem Fall ein Aufsteller „Mittagsmenü – 5,90 Euro“ an der Ecke Blutenburgstraße/Birkerstraße. Neulich auf der Suche nach einem guten Espresso nach einem Besuch beim Inder in der Elvirastraße entdeckt. Dahinter eine echt lauschige Terrasse mit Blick auf schöne Altbauhäuser und große Bäume und das italienische Restaurant Il Fiore. Sensationell fair ist auch, dass 0,3-Liter-Getränke und Kaffees mittags nur je 1,50 Euro kosten. Das Mittagsmenü kommt wahlweise mit Salat oder Suppe und auch noch Nachspeise.

Als Hauptgang stehen an diesem Tag ein großer Salat, Gnocci und eine Pizza mit Pilzen, Krabben und Knoblauch zur Wahl. Und was gibt’s als Nachtisch? „Immer was anderes – das weiß ich nicht“, sagt die Bedienung. Jetzt zur Umsetzung: Der Salat ist frisch, aber etwas essiglastig gedresst. Während wir die Pizza essen, schielen wir schon Richtung Nachbartisch, wo man schon beim Nachtisch ist: Kann man sich wenigstens auf ein ordentliches Mousse au Chocolat freuen … Denn die Pizza ist nicht so der Brüller. Zwar ordentlich belegt, aber nicht gerade knusprig und vor allem: geschmacksneutral. Okay, es gibt ja noch Nachtisch. Aus irgendeinem Grund erhalten wir je ein sehr kleines Stück Sandkuchen mit Kirsch-Quark-Auflage. Die Auflage ist noch tiefgekühlt. Wir saßen auf der sehr schönen Terrasse und haben nur einen Blick nach innen geworfen: Passt zwar nicht 100-prozentig zusammen, ist aber durchaus gerade noch stilvoll. Die Tester von „Prinz“ waren abends da und halbwegs zufrieden – das wollen wir auch nicht unter den Tisch fallen lassen.

INFO

Il Fiore
Blutenburgstraße 37 (Ecke Birkerstraße)
80636 München

Telefon: 089 / 18999330

Advertisements