An der Ex-Teppich-Norkauer-Ecke geben sich die Gastroketten die Klinke in die Hand. Vielleicht setzt ja wer unsere Geschäftsidee um, den Ex-Norkauer zu einer Super-Kneipe mit Dachterasse zu machen. Das wär’s doch. Zwischenzeitlich bleibt ein lauschiges Plätzchen unter den schwarzen Sonnenschirmen der Kaffeekette Vergnano. Die residierte bisher schon in der Damenabteilung des Oberpollinger und in der Arcaden-Passage vor dem Schuh Roland. Der Americano für 2 Euro schmeckt kräftig und hat auch einen entsprechenden Beamfaktor. Warum Milchschaum out ist, folgt gleich. Einen Bonuspunkt bekommt der Vorgänger Deli Star für das Grünzeug auf der Außenfläche. Aber vielleicht rüstet der Nachfolger in dieser Hinsicht ja noch nach. Mittagessen könnte man hier theoretisch auch, aber da sind Ketten nicht so unsere bevorzugte Geschmacksrichtung – auch wenn wir hier mal ein Vorurteil auftischen.

INFO

Website Caffe Vergnano (ital. und engl.)

DIE MITTAGSPAUSE UM DIE ECKE BRINGEN

Das weitere Angebot an dieser Ecke aus dem Archiv

Advertisements