You are currently browsing the category archive for the ‘Uncategorized’ category.

Hier geht’s zur Preisklassen-Abfrage

Liebe essen*z-Fangemeinde,

diese Anrede sei bei mehr als 4.000 Zugriffen erlaubt. Wir bieten jetzt eine Sortierung der Mittagessen-Locations nach Preisklassen an. Zu Grunde liegen unsere Erfahrungswerte für ein Durchschnittsmittagessen. Eine genaue Erklärung und die Links zu den Preisklassen-Übersichten findest Du jetzt auf jeder essen*z-Seite im Navigationsbalken unter unserem Logo (hier im Screenshot mit einem grünen Pfeil markiert). Also: Navigationspunkt gleich mal suchen und anklicken!

Es gibt auch sonnige Plätze und lapprige Pizza. Wir empfehlen den Eiskaffee für 3,50. Nypmphenburger Straße 33. Rettet einen Nachmittag, an dem man eigentlich hitzefrei haben müsste. Weniger kryptische Einträge wieder bei weniger als 30 Grad im Büro!

Asia-KosmosEhemaliger Fotoladen, Regale rausgerissen, 50er-Jahre-Möbel reingestellt (und doch ein bisschen rumdesignt). Klingt erstmal, als hätte der Wirt wie fast alle Kollegen die gängigen Konzepte Retrokneipe und Futurelounge marktforscherisch bezüglich der Location durchdacht und halt Option 1 realisiert. Einen Businessplan scheint der Mann echt zu haben: Der Capuccino ist kaffeetassenklein und kostet stolze 2,40 Euro. Dafür kommt das Glas Leitungswasser unaufgefordert dazu. Den Rest des Beitrags lesen »

Ein Ausflug zu einer richtig großstädtischen Ecke Münchens, der Trambahn-Kreuzung Ecke Dachauer-/Augustenstraße. Alles nur bei Sonne zu empfehlen – denn bei diesen Locations ist es nur vor der Tür richtig gemütlich. Den Rest des Beitrags lesen »

lantipasti

Wo sind wir denn da gelandet?

Seit Heute kannst du immer mit uns sein und die letzte Nachrichten lesen. Hier kannst du auch die Informationen die du suchst finden: zum Beispiel die Angebote der Monate, die beste fotos die wir gemacht haben, wer sind wir und was ist unsere Geschichte …

Also eigentlich spricht der Chef perfekt Deutsch, setzt aber einen höchst charmanten Italionoakzent auf. Den Rest des Beitrags lesen »

Ausgerechnet an unserem ersten ESSEN*Z-Tag im Status 1.0 servierte die BR-Kantine Nudel-Panne „Ying & Yang“. Auch wenn eigentlich nur ein kleines f unter den Tisch gefallen ist … Hier ist das Beweisfoto! Selbst aufgefallen wäre uns das übrigens nicht – wir überfliegen den hauseigenen Plan nur. Gut, dass andere ihn studieren!

Es gibt Kaiserschmarrn! Es ist leider schon 14.34 Uhr! Nur schnell ne Suppe! Kaffee und Kuchen! 30 Grad – und alle Biergärten voll. Argumente für einen Kantinenbesuch, die wir durchgehen lassen. Sonst haben wir in der Mittagspause Besseres vor. Und ab sofort nehmen wir Euch gerne mit. Die besten Tipps gibt’s in diesem Blog. Den Rest des Beitrags lesen »

Der solide Chinese um die Ecke, der immer wieder an seiner Innenausstattung feilt und hier trotzdem weniger punktet als beim Essen. Standardsoßen, aber wirklich frisches Gemüse. Fleisch eher durchschnittlich. Mittlerweile sehr beliebt – größere Gruppen haben kaum eine Chance. Eigentlich sind hier Vietnamesen am Werk, die sich zu Recht dafür rühmen, den besten Kaffee der Münchner Asia-Szene zu brauen!!! Den Rest des Beitrags lesen »

Eigentlich hieß dieser sehr beliebte Eintrag mal Sushi bis zum Umfallen bei Fuji San am Stiglmaierplatz. Dann hieß das Ding plötzlich Fuji Moto, sonst änderte sich nichts. Jetzt heißt das Ding wieder Fuji San und ist neu im Lounge-Stil (aber mit ein  paar Farbtupfern) eingerichtet. Das Sushi-Laufband haben sie dabei rausgerissen – wir vermuten mal, weil sich 10-Euro-Förderband-Sushi zur Mittagszeit nicht rechnet. Denn voll war der Laden eigentlich immer. Den Rest des Beitrags lesen »

Immer mal wieder in der Hauptbahnhof-Schalterhalle, ständig unter der Rolltreppe zum Burger King im Bahnhof: Gosch. Die besten Fischbrötchen der Welt. Den Rest des Beitrags lesen »

twitter.com/esspress

ESSEN*Z SUCHDIENST

Alles, was wir verschluckt haben, spucken wir hier wieder aus:

ESSEN*Z – FÜR ALLE, DIE ES SATT HABEN

FAST FOOD