preisleistung1.jpgNach der Mittagspause mehr als einen Zehner weniger im Geldbeutel haben – das ist natürlich durchaus zu schaffen. Aber nicht unser Ziel. Daher versucht es essen*z jetzt mal mit einer Preis-Klasse?-Abfrage. Diese neue Schubladisierung zeigt, wo die preisliche Landung stattfindet, wenn das günstigste Essen, ein kleines Getränk und ein Espresso bestellt werden.

Leider hat WordPress die Möglichkeit abgeschafft, alle Treffer zu einem Tag nur aus einem Blog anzuzeigen. Die Links auf dieser Seite führen daher jetzt auf eine allgemeine WordPress-Seite, die eventuell auch Treffer aus anderen Blogs anzeigt.

    Über 10 Euro: Hier wirst Du neben dem Zehner auch noch ein paar Münzen los, selbst wenn Du beim Trinkgeld sparst. Knauserst Du, wirst Du nicht satt.
    Unter 10 Euro: Wenn Du auch noch Trinkgeld gibt, ist ein Zehner weg. Passt also! Außer im Text zur Location stehen direkte oder versteckte Warnhinweise.
    Um die 5 Euro: Wenn Du auch noch Trinkgeld gibt, ist ein Zehner weg. Passt also! Außer im Text zur Location stehen direkte oder versteckte Warnhinweise.
    Kaffee: Wenn Du nur schnell einen guten, starken Kaffee brauchst – hier klicken! Das geht ja nicht ganz so ins Geld.
    Hilft dieses Preis-Leistungs-System? Kommentare sind immer gerne gesehen!
Advertisements